Generalversammlung 2020

Absage Generalversammlung 2020 |

   

Im März 2020 wurden wir 2 Tage vor unserer Generalversammlung von der Stadtverwaltung dringend darum gebeten, diese abzusagen.
Aufgrund der derzeitigen Verordnungen können wir diese Versammlung auch momentan noch nicht in gewohnter Weise durchführen. In unserer letzten Sitzung haben wir beschlossen, dass wir die Generalversammlungen 2020 und 2021 zusammen legen. Laut Registergericht ist dies möglich und zur Zeit rechtskonform. Dadurch bleiben Vorstandschaft und Beirat weiterhin in ihren Ämtern.
Wir gehen davon aus, dass diese Zusammenlegung auch in Eurem Interesse ist.

 
 
background